Meine Malt Whiskys

Das sind meine Malt Whiskys. Wie Ihr Euch denken könnt sind einige längst ausgetrunken. Die Übersicht ist nicht vollständig, gibt aber einen Überblick. Klickt auf einen Whisky um ein Bild, die wichtigsten Daten und meine subjektive Einschätzung zu bekommen. Vielleicht kommt Ihr ja beim Verkosten zu anderen Eindrücken.

Ich bin Genießer, kein Sammler. Zum Trinken sind diese Tröpfhcen schließlich gedacht. Anders als z.B. der Wein, können sie sich durch Lagerung in der Flasche nicht verbessern. Zum Herunterschütten sind die hier gezeigten Tropfen viel zu schade. Ein einzelnes, in Ruhe verkostetes, Glas bereitet wesentlich mehr Freude.

Whisky als Spekulationsobjekt mag aus finanzieller Sicht interessant sein, treibt aber aber die Preise in die Höhe.

Glücklicherweise gibt es aus vielen Brennereien trotzdem noch genügend Nachschub mit erstklassiger Qualität. Lasst Euch nur nicht durch gälische Fantasienamen blenden. Kauft möglichst dort, wo Ihr vorher probieren könnt. Auch ein Tasting ist immer eine prima Sache. Dann bleibt der Spaß am "Usquebaugh" stets erhalten.

So wünsche ich Euch ein herzliches Slainte mhat ...